11.05.2010 20:07:48

Kino 2010

Ok, nachdem "Männer die auf Ziegenstarren" irgendwie einen faden Nachgeschmack hinterließ, der sich so garnicht mit den hohen Erwartungen im Vorfeld vereinbaren lassen wollte, konzentriere ich mich dann mal lieber wieder auf die Filmgenres, für die das Kino damals erfunden wurde.

Aktuell ist da natürlich "Clash of the Titans" zu nennen, der allein schon wegen des possierlichen Meeresgetieres auf einer eintausendsechshundert mal neunhundert Meter großen Leinwand gesehen werden sollte. Im July kommt dann ein Remake des ersten "Predator"-Teils, für das offensichtlich Robert Rodriguez verantwortlich zeichnet. Auch wenn ich die Predatorkreaturen nicht mag und nach wie vor finde, dass den Aliens die Herrschaft über die Erde (und den ganzen Rest) gehören müsste (sry, schlechte Qualität), so scheint mir doch, dass das Remake eine schöne, düstere Stimmung erzeugen kann und es ist ja auch quasi erst der Anfang der Geschichte, mal sehn, was die AvP-Remakes in 20 Jahren so bringen ;)

Und dann wird es im September einen vierten Teil von "Resident Evil" geben. Juhu!

(via Monstropolis)

edit: Und dann kommt auch noch Splice, wohl so im Juni.

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein: