24.02.2010 21:54:31

Schicke Grafiken

kommen dabei raus, wenn man sich mal ein bischen ausführlicher mit den Möglichkeiten und Effekten von Inkscape beschäftigt. In diesem Fall die blur- und opacity-Einstellungen von Elementen, diverse Pfadoptimierungs-Effekte und die Objekt-entlang-Pfad-ausrichten-Funktion. Ach und zum Schluss der 3D-Schatten an Pfaden.

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein: