04.01.2010 13:53:29

Es gibt eine Grenze für Sensibilität.

An ihr entscheidet sich, ob man Glück hat, ein Arschloch wird oder aufhört zu leben.

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein: