30.08.2009 07:21:20

"Unter Pareidolie

[...] versteht man die Tendenz des Gehirns, bei seiner stetigen Suche nach Mustern und Bildern in der Wahrnehmung diese auch selbst in zufälligen Strukturen oder in Sinneseindrücken geringen Informationsgehalts zu finden."
Wikipedia Beispielweise bei facesinplaces.

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein: