17.06.2009 20:12:27

Er so: "Eine TV-Serie ist nur so gut wie seine Charaktere!"*

Ich so: "Nein, ist sie nicht! Sie ist maximal so gut wie IHRE Charaktere, aber niemals so gut wie seine, weil sie nämlich eine Hündin ist, die TV-Serie, eine Ente, eine Katze, eine Ganz, eine Frau, wenn du sowas kennst. So wie jede andere Serie auch. Und da sie das alles ist und somit EINDEUTIG WEIBLICHEN GESCHLECHTS, wird sie nieniemlas so gut sein wie SEINE Charaktere, hörst du, Christoph von Guaita, nieniemals!!! Und ja, das ist soooo schlimm!"

*Vorankündigungstext zum Bluemoon vom Mi 17.06.09, Blue Moon mit Christoph von Guaita, "Helden und Antihelden, Freaks und Kumpels - Eine TV-Serie ist nur so gut wie seine Charaktere! Würdet ihr gerne mal mit Homer Simpson ein Bier trinken? Mit Carrie Bradshaw über die Männer lästern? Oder mit Jack Bauer Terroristen jagen? Eure liebsten Serien-Figuren sind heute ab 22 Uhr gefragt - im Serien-Bluemoon mit Christoph von Guaita."

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein: