In eigener Sache...

Ja. Hier ist gerade einiges kaputt. Leider läuft bei meinem Provider in nächster Zeit der Support für die PHP-Versionen aus, die zum Betrieb der bisherigen Drupal-Webseite notwendig sind.

Nachdem ich in den letzten beiden Jahren ohnehin wenig gebloggt habe und bereits einen halben Tag (Naja, es war eher eine dreiviertel Nacht.) mit dem Versuch zugebracht habe, die Inhalte aus der alten Drupal 6 Datenbank (ebenfalls schon sehr in die Jahre gekommen) in eine neue Drupal 8 Version zu portieren und dabei feststellen musste, dass dies immer noch ohne eine tiefgehende Einarbeitung in MySQL-Datanbankgedöhns nicht zu bewerkstelligen ist, verabschiede ich mich nun ganz von Drupal. Adieu.

Ideal war die Aufteilung in Dokuwiki-Seite und Drupal-Blog ohnehin nicht, aber eben meinen Interessen entsprechend so gewachsen. Den meisten, die das hier lesen wird das wohl eh alles nix sagen und das muss es auch nicht. Jedenfalls läuft jetzt das Blog (diese neue Seite hier) ebenso wie MeetYourMonster.de, wiki.vehtoh.de, Passivspielplatz.de und Susihatgekocht.de (hab ich was vergsessen?) eben auf dem nach wie vor formidablenbefundenen Dokuwiki.

Was steht noch an? Nun, so ziemlich alles. Ich habe jetzt erstmal, basierend auf dem auktellen Dokuwiki-Release und mit dem Template Writr das Blog neu aufgesetzt. Die Texte der alten Seite sind noch da, jedoch muss ich erst einen Weg finden die Rudimente aus der MySQL-Datenbank passend in einzelnen Text-Dateien zu gießen, sodass hier dann möglichst schön und passend und richtig alles wieder les- und erreichbar ist.

In wie weit ich das Design noch weiter anpasse, weiß ich gerade noch nicht. Da geht sicher noch einiges, aber das wird wohl erstmal nicht der Schwerpunkt sein. Wichtig war mir, weiterhin einen Platz zu haben, wo ich meine Gedanken hinausposauen kann ;)

P.S. Der/Die erste wo das liest, muss einen Kommentar hinterlassen, damit ich sehe, ob die Funktionalität funktionalitiert.

update 20161102: Und da gerade auch unser Internetdatenvolumen verbraucht ist und GetInternet uns quasi abgeschaltet hat (Sie nennen das Drosseln…) komme ich jetzt nicht mal dazu, hier weiter zu machen. Es ist alles furchtbar!

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein: