11.07.2016 17:23:07

Nur Fliegen ist schärfer

So. Der Frühlig ist ja nun wohl endgültig dahin. Zeit den Sommer einzuläuten! Normalerweise lege ich ja großen Wert auf Schärfe in meinen Fotos. Zumindest möchte ich, dass die Dinge, die mir interessant erscheinen deutlich ins Auge STECHEN. Wie das aber so ist bei wenig Zeit und Talent, klappt das oft nur so lá-lá. Was tut man in so einer Situation? Richtig! Die Not zur Tugend machen und das Ganze als Projekt verkaufen. Hier also einige Schnappschüsse aus den letzten Wochen, die beim Versuch entstanden, richtige Fotos zu machen. Ein wenig Charme haben sie aber schon, find ich. ;)

Oh Weh! Und wie ich so die Fotos durchschaue und zusammensuche, fallen mir doch noch ein paar ein, die ich wieder gelöscht habe, weil... - na weil sie unscharf waren :/ Also doch Alles aufheben? Nix wegschmeißen? Vielleicht kann man es nochmal gebrauchen? Mehr Speicherplatz? Mehr horten, mehr fressen? Fetter und fetter werden? Bis man nicht mehr ... fliegen kann?

(Puh! Gerade nochmal gut gegangen.)